Bootshaus Open 22

Die “Bootshaus Open 2022”, das erste Challenger des DTFB in Meiderich!

Am 23.07.22 versammelten sich 34 Teams aus ganz Deutschland im Bootshaus des ESV Meiderich. Erstmals richtete der ESV ein Turnier der Kategorie “Challenger” des DTFB aus.

Auf 6 Leo Tournament spielten insgesamt 34 Doppel um den Sieg, das gab es bis dato noch nicht in Duisburg. Aus ganz Deutschland und auch Holland reisten die Teams zum Vergleichskampf an. Die Qualität der Spieler war enorm u.a. waren auch Nationalspieler vor Ort.

Der Kampf um Pokale und Medaillen begann um 11:30 Uhr. Sechs Vorrunden lagen vor den Teams, bevor man dann in den Einzel-KO Modus wechselte. 

Bei herrlichem Sonnenschein und 25 Grad wurde zudem Tischtennis gespielt, im Rhein-Herne-Kanal geschwommen und gegrillt.

Gegen 18:30 Uhr starteten die Viertelfinalspiele in den Kategorien: Profi, Amateur, Neuling.

Sehr spannende und enge Partien wurden auch von mehreren Zuschauern bis zum Finale hin begleitet.

Gegen 20:45 Uhr starteten die Finals.

Für diese Finalspiele qualifizierten sich in der

Neulingsrunde

Remberg/Wonsik : Flunkert/Keller

Amateurrunde

Wagner/Oeking : Hazwani/Agelopoulos

Profirunde

Hüwe/Faust : Bade/Deiters

Gegen 21:45 Uhr standen die Sieger fest.

Frank Flunkert und Oliver Keller setzten sich mit dem Gewinn der Neulingrunde auf Platz 25. 

Rami Hazwani und Anestis Alegoloupolus platzierten sich nach dem Sieg im Amateurbereich auf Rang 13.

 

Den Sieg im Profifeld und somit des ganzen Turnieres sicherten sich die beiden ESV´er Alexander Hüwe und Ingo Faust.

Das kostenlose Monster-DYP, dass während der KO-Runde gestartet wurde, fand auch noch regen Anklang und wurde mit 36 Teilnehmern den ganzen Abend bis tief in die Nacht gespielt.

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
(Noch keine Einträge)